Sammelsystem mit Beleuchtung

Bei den Sammelsystemen mit Beleuchtung befindet sich an jedem Sammelmagazin ein Licht- oder Led-System. Das Hauptsystem analysiert die Produkte und Mengen in der Bestellung im Rahmen der festgelegten Kriterien und steuert die –mit der Sammlung beauftragte- Person, durch die Leuchten an den betroffenen Fächern. Die – mit der Sammlung beauftragte- Person entnimmt die im Display angegebene Menge vom Fach und quittiert die entnommene Produktmenge über die Taste im Hauptsystem. Danach läuft es weiter bis zu der nächsten beleuchteten Station. Im Hauptsystem wird die Sammlung der gesammelten Produkte aus dem betroffenen Fach eingetragen. Wenn vorhanden wird ein neuer Sammelauftrag für diesen Fach erstellt.

Vorteile

  • Führung durch den Operator mit beleuchtetem Daumenrad
  • Mengenkorrektur der fehlerhaften Materialmenge
  • Aktueller Bestandseintrag durch eine einzige Taste
  • Teilweise lokale Sammlungsmöglichkeit
  • Reduzierung der Materialsammlungsfehler
  • Höhere Sammelleistung
  • Mehrfarbige LED-Signalleuchten
  • Nummerischer Display mit mehreren Stellen
  • Mengenerhöhungs- und Mengenreduzierungstasten  
  • Industrielle Datenübertragung
  • Flexible Programmierungsmöglichkeiten 

Effizientere Bestellungssammlungen durch das Sammelsystem mit Beleuchtung

Nach Ihren Wünschen angepasstes Sammlungssystem mit Beleuchtung

  • Unbegrenzte Durchführungsmöglichkeit
  • Erweiterbare Modular-Struktur
  • Teilsystem, dessen Teile leicht zusammengesetzt werden können
  • Mengenkorrektur und Inventarfunktionen
  • Spezielle Prozesse mit Dialogverwaltung
  • Flexible Softwarearchitektur 
  • Interwall für alle WMS/ERP Systeme

Die Konfiguration und Kontrolle unseres Sammelsystems mit Beleuchtung

Unser Sammelsystem mit Beleuchtung benötigt eine Software für die Integration. Wir bieten ihnen 3 verschiedene Varianten zur Auswahl.

  1. ILA bietet Ihnen Ihr System Schlüsselfertig an. Neben der Bedienungsanleitung kann mit einer -speziell für Ihr Projekt erstellten- Software eine Unterstützung angeboten werden. Wir verbinden dieses System mit Ihrem Serversystem.Cihaz Yöneticimizi Kullanmanın Avantajları
  2. Sie werden alle einzelnen Komponente wie Regaldarstellung und Kontrolle, einzeln verwalten, Sie nutzen unseren Gerätverwalter, welcher die Kontrollen durchführt. Speziell für die Anwendung wird das Interface für die Software und für den Server von Ihnen durchgeführt.
  3. Sie führen die gesamte Software selber aus. Wir können Sie mit den entsprechenden Unterlagen unterstützen.

Vorteile bei der Nutzung unserer Gerätverwalter

  • So wie in der zentralen Datei, verwaltet der die Komponente und wandelt die physischen Koordinaten zu den logischen Koordinaten um.
  • Gebietsverwaltung, Mengenkorrektur, Verwaltung der Null Region sowie ähnliche Funktionen sind bereits durchgeführt.
  • Als ein Teil der Wartung und Feststellung, werden die vorhandenen Zustände und des Energieverbrauchs durch das System einzeln als detaillierte Information zusammengefasst.
  • Es stehen diverse Simulationsmethoden für die Bearbeitung einer Modifikation oder einer Erweiterung und dessen Kontrolle für die Anpassung an das System zur Verfügung.
  • Bei den Serversystemen wurde auf eine schlichte Verbindung ein spezieller Switch (TCP/IP Switch) eingesetzt.

Ihre Vorteile, wenn sie ein System Schlüsselfertig bestellen

Durch die Verbindung an ERP, PPS, WMS oder SAP ähnlichen Systemen, werden Sie die 30-jährige Erfahrung Ihrer Arbeit hinzufügen und einen Erlös gewährleisten. Wir wenden die Prozesse und Funktionen entsprechend den Bedürfnissen unseres Systems an. Daten, Prozesssicherheit oder die Geschwindigkeit des Systems, egal um was es geht, Sie können unsere fachmännische Leistungen 7/24 Stunden in Anspruch nehmen.

Anwendungen

Förderbandsysteme, Eckregale, Flächenteilungen, Sammlung, Paletten Lagern, Kühlungsanwendungen (bis zu -30 Grad), ein- und ausgehende Waren, Bearbeitung der Retouren, Inventar, Qualitätskontrolle, Separation und Mobilanwendungen.

Allgemeine Informationen

Höhe: 50 mm (PTF) oder 25 mm (PTF-S)

Auffallende Leuchte: 7 Farben 20 mm Durchmesser

Leitungspfeile: Rot, Hoch/Runter

Meldungstaste: Starker Langstoßtaste, Fehlerrate 1 zu 10 Millionen

Funktionstaste: Verhinderungstaste mit Benutzerbezeichnung

Optional:

  • Sensor für den Eingriff Display
  • Quick Reply Metal-Federstahl
  • Akustisches Signal 
  • IP54 gegen Feuchtigkeit

Montage: Leicht aufzubauen, Klips-Technologie

Verbindung: Kontaktfederverbindungen

Betriebstemperatur: -30 Grad bis +50 Grad

Für eine effiziente Sammlung

Neues DualLED

Mit der Led Farbe der Signalleuchte ist es eine horizontal geteilte Version, die unteren und oberen Bereiche können separat gesteuert werden. Mit diesem Design des Displays, kann im Display unten oder oben eine Erläuterungsspalte für die Ausgleichsposition eröffnet werden. Ferner kann in derselben Region durch die Sammlung eine Erleichterung durch zwei Bediener geschaffen werden.  Zusätzlich können spezielle Funktionen sehr offensichtlich dargestellt werden. Natürlich sind beide Hälften der Leuchte in derselben Farbe eingestellt. Somit kann es von sehr weiten Entfernungen gesehen werden.

Entwickelte Sammlungsbetätigung mit der Sensor -Technologie

Während des Sammlungsprozesses kann die Bestätigung ohne Berührung durchgeführt und der Sammlungsprozess kann beschleunigt werden, hierfür werden von uns zwei zusätzliche Sensoren angeboten.

L-Touch Bestätigung mit einem leichten Touch

Die Sensoren, welche keine Berührung benötigen, wurden anstand in die mechanischen OK-Tasten in die Warnleuchten eingesetzt. Die Sammlungen werden nicht mit dem Tastendruck, sondern durch den leichten Touch auf die Leuchte quittiert.

QRS (Quick Reply Sensor) Bestätigung ohne Kommunikation

Es befindet sich keine OK Taste unter oder über der Anzeige, es ist nur ein Sensor integriert. Die Bestätigung ohne Kommunikation wird durch eine Kupplung über und oder unter der Bestätigungsanzeige eingesetzt.

External Key

Anstelle des Energieschalters, des Kabelzugschlüssels oder der KANBAN Sensoren, die für die Verbindung an das Peri-Pheral – Gerät nötig sind, kann ein externes Einführungs-Port genutzt werden. Dieses ermöglicht neue Möglichkeiten für die Anwendung.

F1 und F2 Steuertasten

Wenn die L-Touch Funktion in Betrieb genommen wird, wird die nicht genutzte Bestätigungstaste mit einer zweiten Steuertaste ausgewechselt. Dieser Schlüssel kann für die Erhöhung der Flexibilität einer Zusatzfunktion genutzt werden.