Sortierungssysteme

Bei der Lieferung Ihrer Produkte ist die Sortierung der Produkte das Herz Ihres Arbeitsprozesses. Mit den Sortierungssystemen werden die Produkte entsprechend sortiert, es werden clevere Lösungen angeboten, die ihre Produktivität und Effektivität sowie die fehlerfreie Lieferung erhöhen können.

In Verbindung zu Ihren Produkten, Ihrer Lieferungs- und Bestellungsstruktur werden sichere, effiziente, vielseitige Sortierungssysteme mit platz- und zeitsparenden Lösungen angeboten. Entsprechend der benötigten Geschwindigkeit werden nach der Dimension und nach dem Gewicht der Produkte Separatoren wie ARB (Activated Roller Belt), pick-to-light, tilt-tray, double-tray, cross-belt verwendet.

ARB (Activated Roller Belt)

Die ARB Technologie wurde als Lösung für die Automation-Systeme entwickelt, die unter normalen Umständen aufwendig und kompliziert sind. Diese Technologie bietet neben der unkomplizierten Förderung der Pakete vom Punkt A zu Punkt B auch Lösungen an, die geschwind, günstig und vielfältig genutzt wurden können. Die ARB Systeme, die als Alternative zu den komplizierten Paketförderungsproblemen entwickelt wurden, können auch für Sortierung (Sorting) und Mischung (Merging) genutzt werden und die Bedürfnisse bei sehr hohen Geschwindigkeiten decken.

Wie funktioniert es?

Ein vollausgestattetes ARB-Förderband ist nicht nur ein gerade laufendes Förderband, sondern auch ein Produkt, auf dem sich frei rotierende Zylinder befinden. Diese Zylinder befinden sich über und unter dem Band und werden entsprechend der Laufrichtung des Bandes mit einem Winkel von 0°, 30°, 45°, 60° oder 90° auf die Oberfläche versetzt. Ferner kann je nach Bedarf eine Kombination dieser Winkel hergestellt werden. Diese Zylinder werden mit der Vorwärtsbewegung des Bandes angetrieben und aktiviert. Die aktivierten Zylinder bewegen die Produkte je nach der Versetzung der Zylinder entsprechend dessen Winkel weiter. Solange es nicht von unten angetrieben wird, können die Produkte wie auf einem geraden Förderband gefördert werden.   Durch diese einzigartige Besonderheit können die Richtungen die Geschwindigkeiten, die Plätze und Reihen der Produkte ohne komplizierte, mechanische Kontrollen bequem verändert werden.

Vorteile

Ein vollausgestattetes ARB Förderband ist nicht nur ein gerade laufendes Förderband, sondern auch ein Produkt, auf dem sich frei rotierende Zylinder befinden. Diese Zylinder befinden sich über und unter dem Band und werden entsprechend der Laufrichtung des Bandes mit einem Winkel von 0°, 30°, 45°, 60° oder 90° auf die Oberfläche versetzt. Ferner kann je nach Bedarf eine Kombination dieser Winkel hergestellt werden. Diese Zylinder werden mit der Vorwärtsbewegung des Bandes angetrieben und aktiviert. Die aktivierten Zylinder bewegen die Produkte je nach der Versetzung der Zylinder entsprechend dessen Winkel weiter. Solange es nicht von unten angetrieben wird, können die Produkte wie auf einem geraden Förderband gefördert werden.   Durch diese einzigartige Besonderheit können die Richtungen die Geschwindigkeiten, die Plätze und Reihen der Produkte ohne komplizierte, mechanische Kontrollen bequem verändert werden.

  • Es kann mit den gesamten Verpackungsarten (Karton, Plastik, Glas, usw.) problemlos betrieben werden und es kann auch für die zukünftigen Änderungen eine Lösung anbieten. Die Gesamtkosten sind sehr gering.
  • Erhöht die Ladungs- und Entladungskapazität.
  • Sehr geringer Platzbedarf.
  • Sicher. Beschädigt die zu Verfrachtenden Produkte nicht.