Vertikale Tragsysteme

Die vertikalen Tragsysteme können im Grunde auch als vertikale Förderbänder bezeichnet werden. Die vertikalen Tragsysteme werden vor allem bei Lagern mit mehreren Stockwerken für die Verladung der Produkte von einer Etage zu der nächsten verwendet werden.  Sie sind sehr Geräuscharm und legen zwischen den Etagen nach Anweisung die Produkte ab. Sie werden komplett durch Sensoren gesteuert und können an Rollen- oder Kettenförderbänder oder ähnlichen Tragsystemen integriert und betrieben werden.

Eigenschaften:

  • Kapazität für ein oder zwei Paletten Ladung
  • Bewegung nach oben oder nach unten
  • Seitlicher oder vordere Beladung
  • Aufbau in gewünschter Höhe
  • Auswahl als Rollen- oder Kettenförderband Ladungssysteme

 Vorteile:

  • Geräuscharmer und schneller Hub
  • Maximale Leistung
  • Vielseitiges Systemdesign
  • Flexibilität bei der Systemgestaltung 
  • Geringe Zugkraft und geringer Energieverbrauch